Mai 7, 2017

Feel Again Playlist: Top 3

Viele von euch freuen sich sehr über die Playlists, die vorne in den Büchern der Again-Reihe drin sind, und stellen mir Fragen dazu. Die Playlists bestehen in der Regel aus Songs, deren Texte gut zur Geschichte und den Charakteren passen und die ich beim Schreiben gehört habe. Auch in Feel Again ist wieder eine Playlist drin und heute möchte ich euch die ersten drei Songs mit Lyrics und Stimmungsbildern vorstellen. Gleich vorab: Sie sind alle von Banks.

Wie euch vielleicht aufgefallen ist, stehen auf jeder der Again-Playlists Banks‘ Lieder an erster Stelle. Das liegt daran, dass sie mich mit ihrer Musik sehr beim Schreiben inspiriert und ich mich durch ihre Stimme und Songtexte immer unglaublich gut in meine Charaktere versetzen kann. Ich hatte sogar überlegt, sie in der Danksagung zu erwähnen, oder ihr Begin Again und Trust Again auf die Bühne zu werfen, als ich im März auf ihrem Konzert war, aber zu dick auftragen wollte ich dann auch nicht. (Es war übrigens eines der wundervollsten, inspirierendsten Konzerte, auf dem ich jemals war.)

Kommen wir zu Platz 3 der Feel Again-Playlist: Better

Ein sehr gefühlvoller Song, der zur verletzlichen Sawyer passt. Lyrics, die mich beim Schreiben inspiriert haben:

Why you so afraid?
I can see you waiting, waiting, waiting, waiting, waiting

Platz 2: Fuck With Myself

Banks zeigt in diesem Video auf eine künstlerische, physische Weise, was Menschen sich mental antun, wenn sie sich selbst hassen und niedermachen, aber auch, wie es ist, wenn man sich selbst mehr liebt als jeder andere. Der Song spiegelt Sawyer sehr gut wider.

I fuck with myself more than anybody else
It’s all love
I used to care what you think about me

Platz 1: Lovesick

Ich habe diesen Song beim Schreiben und Überarbeiten von Feel Again über 700 Mal gehört. Das sind knapp 40 Stunden. Eigentlich kann ich hier nicht nur einen Ausschnitt aus dem Song posten, weil jedes Wort zu Sawyer und ihrer Beziehung zu Isaac passt, aber ich beschränke mich mal auf:

Please call me your baby, baby, baby
Look how long that you have kept me waiting
I’m all in
Look at all that I have given

Vielleicht könnt ihr über die Lieder schon einen Einblick in Sawyers Innenleben bekommen. Wenn ihr sie anhört, schreibt mir gerne! 🙂

Alles Liebe,

Mona

PS: Nur noch 18 Tage!

7 Kommentare:


  1. Naomi sagt:

    Ich muss mich wirklich mal für die tollen Playlists bedanken! Ich kenne Banks eigentlich nur aus dem Radio und dort laufen immer die selben Titel. Aber die Songs zu den Büchern laufen bei mir rauf und runter. Ich werde mir diese drei auf jeden Fall anhören. Ich hoffe sehr das diese 18 Tage schnell rum gehen😊

    Antworten

  2. Michelle Dinnebier sagt:

    Hallo Mona.
    Vielen Dank für deine Erklärung der Lieder am Anfang deiner Again-reihe 🙂
    Ich habe mir auch schon die Frage gestellt und dachte auch daran, wenn ich gerade schreibe und mir meinen Text durch lese und Lieder mit Songtexten höre, dass viele Songs auch zu meinem Text passen oder zu Passagen, an denen ich schrieb 🙂
    VG 🙂

    Antworten

  3. Amy sagt:

    Auf die Playlists habe ich ehrlich gesagt noch gar nicht so genau geachtet. Zwar wahrgenommen, aber nie die Lieder davon angehört. Das werde ich demnächst mal nachholen! 😊 Die Idee mit der Nennung der Lieder finde ich wirklich gut und ist mal etwas anderes.
    Ich freue mich schon sehr auf das Buch! ♥
    LG

    Antworten

  4. Fiona sagt:

    Hallo Mona, ich duze dich jetzt einfach mal so, sorry wenn du das unhöflich findest.
    Ich freue mich schon riesig auf all dein neuen Bücher, hätte da aber noch eine Frage: Ist Feel Again der letzte band der Again-Reihe oder geht es da noch weiter?
    LG Fiona

    Antworten

    1. Mona Post author sagt:

      Liebe Fiona,

      Feel Again ist der letzte Band.

      Liebe Grüße
      Mona

      Antworten

  5. Laura sagt:

    Liebe Mona,

    ein wirklich toller Blockbeitrag. Ich habe bei Begin Again und Trust Again immer dier Playlists während des Lesens gehört und sie haben einfach wunderbar gepasst. Bei Trust Again ist mir besonders „Weaker Girl“ von Banks nicht mehr aus dem Ohr gegangen! Dieser Text hat viele Emotionen und klingt besonders. Auch die anderen 3 Songs von deinem Eintrag habe ich mir angehört und Platz 1 & 2 haben mir auch wieder sehr gut gefallen. Ich freue mich so sehr auf Feel Again und bin schon soo gespannt;))

    Ich hätte noch eine andere Frage: Hast du dieses Jahr noch eine Lesung in Augsburg, München oder Umgebung geplant?

    LG Laura<3

    Antworten

  6. 94 Meli sagt:

    Hey Mona,
    Wie wäre es mit einer (Kurz)Geschichte über Monica und Eathen ( hoffe ich habe ihn richtig geschrieben :))
    Würde sie sehr gerne lesen 😉
    Gaanz liebe Grüße
    Meli

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sagt Hallo!

Alle Titel

MENU